fbpx

Skip links

Werbung mit wertvollen Tools für mehr Onlineverkäufe

Paid Advertising

Paid Adver­tis­ing führt Ange­bote von Unternehmen mit Nach­fra­gen von Kun­den punk­t­ge­nau zusam­men. Unsere Auf­gabe beste­ht darin, jedes Tool sin­nvoll in das Gesamt­paket Ihres Online­mar­ket­ings einzu­binden. Welche Tools sind das genau? Hier erk­lären wir jedes davon zusam­men­fassend und ver­ständlich.

Bessere Kundenakquise mit SEA (Search Engine Advertising)

Das Kürzel SEA beze­ich­net Onlinewer­bung durch bezahlte Anzeigen bei ver­schiede­nen Such­maschi­nen. Eine solche Kam­pagne zeigt gegen ein Ent­gelt bes­timmte Seit­en zu bes­timmten Suchan­fra­gen an promi­nen­ter Stelle an. Bezahlt wird für Tageswer­bung oder für län­gere Anzeigen­zeiträume. Doch die Promi­nenz nützt Ihnen wenig, wenn Sie Invest­ment und Ergeb­nisse nicht kon­trol­lieren kön­nen. Eben­so wer­den Besuch­er trotz der besseren Sicht­barkeit nicht automa­tisch häu­figer bei Ihnen klick­en. Damit SEA und besser­er Onlin­ev­erkauf zusam­men­find­en, empfehlen wir Ihnen ein SEA Audit durch unsere Experten. Dazu gehören Analy­sen, Opti­mierun­gen und ein Work­shop, in welchem wir Ihnen die Ergeb­nisse unser­er Prü­fung zeigen.

Google Ads (Google Adwords)

Adwords sind soge­nan­nte „hinzuge­fügte Wörter“. Google beschreibt damit ein Wer­be­pro­gramm für die Sicht­bar­ma­chung von Web­seit­en. Google Ads ist also eine Wer­be­funk­tion mit starken Auswirkun­gen auf die Find­barkeit ein­er Seite und somit die Klick­rate durch poten­zielle Kun­den. Mit gezielt aus­ge­sucht­en Key­words (Schlüs­sel­wörtern) verbessern Sie inner­halb von Google Ads Ihren Rang bei der Such­mas­chine. Jedoch: Eine bezahlte Onlin­eanzeige rutscht von den promi­nen­ten Plätzen nach unten, wenn andere Mit­be­wer­ber zum gle­ichen Key­word eine bess­er opti­mierte Web­site vorzeigen. Erfol­gs­fak­toren ken­nen wir als Agen­tur seit Jahren auf aktuellem Stand. Unsere Experten schulen sich regelmäßig weit­er. So hinken Sie mit Ihrem Online­mar­ket­ing der über­re­gionalen und inter­na­tionalen Konkur­renz nicht hin­ter­her.

Social Ads (Social Adwords)

Social Media ist für den Verkauf­ser­folg online unverzicht­bar. In den sozialen Net­zw­erken unter­hal­ten sich poten­zielle Kun­den über ihre Suche, ein Unternehmen, neueste Trends. Mit Social Ads bleiben Sie selb­st im Gespräch. Erfol­gre­iche Fir­men nutzen diese Kanäle zum Auf­bau eines Cor­po­rate Image oder zur Bekan­nt­machung von Verkauf­sak­tio­nen. Anzeigen­wer­bung in Such­maschi­nen gibt pro Kam­pagne wertvolle sta­tis­tis­che Erken­nt­nisse. Social Ads ist anders: Hier erfahren Sie über Ihre eigene Wer­beanzeige sofort mehr über poten­zielle Kun­den. Dort laufen Unter­hal­tun­gen ohne die Bar­riere umständlich­er Kon­tak­tauf­nahme. Sie erfahren ganz neben­her mehr über inter­essierte Alters- und Inter­es­sen­grup­pen. Gle­ichzeit­ig kön­nen Sie User aktiv zum Han­deln auf­fordern oder um deren Mei­n­ung bit­ten. Unsere Auf­gabe ist es, Sie mit Videos und Text beim Erstellen solch­er Kam­pag­nen zu unter­stützen.

Google Shopping und Produktfeeds

Je mehr poten­zielle Kun­den über ein Pro­dukt bzw. eine ganze Pro­duk­t­palette erfahren, desto eher entschei­den sie sich für eines davon. Zu den wichti­gen Kam­pag­nen im Paid Adver­tis­ing gehört deshalb das Auf­stellen von Pro­duk­t­feeds. Dabei han­delt es sich um eine Kurzanzeige mit Angaben zum Pro­dukt (Name, Foto, Eigen­schaften). Aber das erfol­gver­sprechende Set­zen von Pro­duk­t­feeds ist ein stark umkämpftes Feld. Sie find­en sich in Such­maschi­nen, Part­ner-Wer­be­pro­gram­men (Affil­i­ate) und bei Dien­sten für den Preisver­gle­ich. Wir bere­it­en Dat­en zu Pro­duk­ten opti­mal für eine große Reich­weite vor. Mit unser­er Experten­hil­fe lehnen Pro­gramme wie Ebay oder Google Shop­ping keinen Artikel ab. Sie sparen also Zeit und gewin­nen poten­ziell mehr Inter­essen­ten wegen pro­fes­sioneller Aus­sagekraft.

Display Advertising

Suchen, find­en und kaufen sind mit der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets eine Sache von weni­gen Sekun­den gewor­den. Wer am richti­gen Platz in diesem Sekun­den­fen­ster am besten auf­fällt, hat gute Chance auf den Erfolg der Mar­ket­ingkam­pagne. Dis­play Adver­tis­ing set­zt auf grafis­chen Ein­druck. Für die beste Effizienz sind dazu diese Aktio­nen nötig:

  • Sie suchen ganz gezielt Ihre Ziel­gruppe für die Botschaft aus. Diese Ziel­gruppe befind­et sich anders als zu klas­sis­chen Verkauf­szeit­en über alle Gren­zen hin­aus. Doch nur diejeni­gen, die tat­säch­lich nach Ihren Pro­duk­ten suchen, sind für Dis­play Adver­tis­ing auch empfänglich.
  • Sie arbeit­en an ein­er Strate­gie, um das Wer­beziel nicht nur zeitlich begren­zt zu erre­ichen.
  • Sie pro­bieren ver­schiedene Werbe­mit­tel aus und entwick­eln so immer effizien­tere Meth­o­d­en für Ihr Paid Adver­tis­ing.

Diese Ratschläge klin­gen in der Umset­zung kom­pliziert? Unsere Agen­tur ent­lastet Sie gerne von solchen zeitaufwändi­gen Aktio­nen. Wir entwick­eln Kam­pag­nen für Ihr Dis­play Adver­tis­ing kanalüber­greifend. Jede Kam­pagne wird auf andere Mar­ket­ing­for­men opti­mal abges­timmt. Den Erfolg der Wer­bung zeigen wir Ihnen durch Track­ing und Analyse. Für den best­möglichen Erfolg kön­nen damit kün­ftige Anzeigen immer bess­er geplant wer­den.

Native und Programmatic Advertising

Native Adver­tis­ing ste­ht für Werte wie Ver­trauen, natür­lich, bekan­nt. Sie damit nicht plaka­tiv oder über ein hohes Rank­ing, son­dern unauf­dringlich zwis­chen Seit­en­in­hal­ten von Mehrw­ert. Es han­delt sich auch bei dieser Form des Mar­ket­ing um Paid Adver­tis­ing. Der Leser von infor­ma­tiv­en Inhal­ten wird durch Ihre einge­fügte Wer­bung nicht von sein­er Recherche abge­hal­ten. Sehr stark auf Ziel­grup­pen gerichtet ist Pro­gram­mat­ic Adver­tis­ing. In Echtzeit sehen vorher bes­timmte Nutzer­grup­pen Ihre Wer­beanzeige. Automa­tisch wer­den Anzeigen­plätze nach indi­vidu­ellen Eigen­schaften der Inter­net­nutzer vergeben. Der Platz der Anzeige spielt bei diesem Tool im Paid Adver­tis­ing keine Rolle. Auss­chließlich die aus­ge­sucht­en Kri­tierien der Nutzer entschei­den über die Sicht­barkeit. Gerne entwick­eln wir für Sie Strate­gien für erfol­gver­sprechen­des Native ud Pro­gram­mat­ic Adver­tis­ing.

Faz­it:
Paid Adver­tis­ing ist eine kostenpflichtige und hochef­fiziente Möglichkeit des Online­mar­ket­ings. Kluge Vor­bere­itung und gezielte Zusam­men­stel­lung der Einzel­maß­nah­men verbessern die Klick­rate langfristig. Wir sind die Experten für die Pla­nung, Auswer­tung und Opti­mierung Ihrer Kam­pag­nen.